Hilfe Über uns Spielregeln RSS/Feeds
 
Wann wird etwas gegen die Raser getan?
von Semi 12.05.2010 | 16:00
Liebe Politijkerinnen,

welche Pläne haben Sie, um die Verkehrssünder zu stoppen? Ewig wird durch die verkehrsreduzierten Straßen gerast - ein Wunder, dass nicvht noch viel mehr Kinder verletzt werden.

MfG,
Semi




Kommentar
Raser
von Elfi Jantzen (Grüne)   |   12.05.2010 | 16:05
Liebe Semi,

da helfen wahrscheinlich nur mehr Kontrollen und eine Werbekampagne für rücksichtsvolles Fahren z.B. auch vom ADAC.
Wenn es nach mir ginge, hätten wir in der ganzen Stadt Tempo 30 plus Spielstraßen und nur auf den Hauptverkehrsstraßen dürfte 50 gefahren werden. Dann würde sich vielleicht in den Köpfen der AutofahrerInnen was ändern.
Details
von Mieke Senftleben   |   12.05.2010 | 16:08
Da helfen nur Kontrollen in den besagten Straßen, die auch erfolgen müssen. Ich bin allerdings dagegen, ganz Berlin als 30 km/h Zone auszuweiten - das ist auch nicht nötig.
Grüße M. Senftleben
Raser
von E. Demirbüken-Wegn er   |   12.05.2010 | 16:08
Raserei und Raudytum wird von uns als unerträglich gesehen.
Leider gibt es nicht genug Personal bei den Ordnungsämtern und der Polizei um die Ordnugnsmaßnahmen direkt vor Ort umzusetzen.
Bisher lehnt der Senat eine personelle Verstärkung bei den Ordnungskräften ab.
Die Schließung von Dienststellen in Polizeiabschnitten wird von uns immer wieder bemängelt.
Blitzer
von Semi   |   12.05.2010 | 16:10
wieso werden nicht mehr Blitzer aufgestellt? Das ist doch das einzige, was da durchdringt...

MfG,
Semi
 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen?
Liste aller Teilnehmenden
Live-Diskussion
Mein Thema:
Mein Kiez:
Alle anzeigen