Hilfe Über uns Spielregeln RSS/Feeds
 
Hortbetreuung
von Familienglück 19.04.2010 | 11:52
Berlin ist im bundesweiten Vergleich ein wichtiger Vorreiter in der Hortbetreuung. Doch derzeit ist die Gestaltung der Hortaktivitäten an den verschiedenen Schulen immer noch sehr unterschiedlich und verliert sich häufig ausschließlich in Angeboten der Freizeitgestaltung. Auch sind Kinder und Eltern, die sich für ein grundständiges Gymnasium entschieden haben gänzlich von der Hortbetreuung ausgeschlossen. Es wäre schön, wenn sich hier Berlin noch deutlich weiterentwickeln würde.




Kommentar
Hortbetreuung
von Moderation   |   19.04.2010 | 17:28
Hallo Familienglück,

inwiefern sollte sich die Hortbetreuung in Berlin Ihrer Meinung nach noch verbessern?

Welche Faktoren spielen hier eine Rolle und gibt es Beispiele, an denen sich die Entwicklung orientieren sollte?

Viele Grüße,
B. Hohberg (Moderation)
Für ältere Kinder
von SingleParent   |   19.04.2010 | 20:17
Vor allem muß in der Hortbetreuung das Alter der Kinder, die daran teilnehmen dürfen, angehoben werden. Es gibt viele Kinder in der 5. und 6. Klasse, die noch sehr gut im Hort "aufgehoben" wären und diesen auch gern noch besuchen würden, anstatt allein zuhause oder auf der Straße zu sitzen, während viele Eltern Vollzeit arbeiten gehen.
Aber wie immer und überall mangelt es am "lieben" Geld.
 Zurück zur Übersicht
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen?
Liste aller Teilnehmenden
Live-Diskussion
Mein Thema:
Mein Kiez:
Alle anzeigen